Musikschule der Gemeinden: Dammbach | Heimbuchenthal | Mespelbrunn
www.Spessart-Musikschule.de
Kontakt
Anmeldung
Start
Lehrer
Impressum
Konzert
 Förderverein 

© 2017 www.spessart-musikschule.de

Design by helpsyou

Albrecht Graf von Ingelheim -
Musikschule

Verwaltungsgemeinschaft Mespelbrunn
Hauptstr. 81
63872 Heimbuchenthal

Tel.: 06092/942-124
Fax: 06092/942-28

mail: info@spessart-musikschule.de


Musikschulleitung

Dr. Alma Flammersberger

Die Musikschule im Spessart

Die Albrecht Graf von Ingelheim - Musikschule wird als Bildungseinrichtung von den Gemeinden Dammbach, Heimbuchenthal und Mespelbrunn getragen. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Kulturpolitik der drei Gemeinden. Als öffentliche Einrichtung dient sie ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Die Albrecht Graf von Ingelheim - Musikschule richtet ihr Angebot an Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus den Mitgliedsgemeinden, sowie auch an alle Interessenten aus den umliegenden Gemeinden. Folgende Fächer bieten wir an (auf Nachfrage auch andere):

  • Musikgarten für Kinder ab 2 - 3 Jahren und ab 3 - 4 Jahren
  • Musikalische Früherziehung I für Kinder 2 Jahre vor Schuleintritt)
  • Musikalische Früherziehung II für Kinder 1 Jahr vor Schuleintritt)
  • Musikalische Grundausbildung für Kinder ab Schulalter (6-7 Jahre)

  • Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello
  • Tasteninstrumente: Klavier, Akkordeon, Keyboard, Kirchenorgel,
  • Blasinstrumente: Blockflöte (Sopran, Alt, Tenor und Bass), Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Flügelhorn, Tenorhorn, Tuba,
  • Zupfinstrumente: Gitarre, E-Bass, E-Gitarre,
  • Schlagzeug
  • Stimme: Sologesang, Stimmbildung

  • Ensemble- und Ergänzungsfächer: Streichorchester, Bläser-Gruppe, Chorgesang, Orchester-AG, Schulband


Neues Angebot an der Musikschule

Ab dem Schuljahr 2017/18 gibt es ein neues Angebot an der Musikschule. Es nennt sich "Kreative Musikwerkstatt" und richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Es ist nicht unbedingt notwendig, ein Instrument zu spielen, allerdings sollte man Spaß daran haben, Lieder und Geschichten selbst musikalisch umzusetzen. Auch Kindern, die sich noch nicht sicher sind, welches Instrument sie vielleicht spielen wollen, sei dieses Angebot wärmstens empfohlen.

Die "Kreative Musikwerkstatt" probt immer samstags im Anschluss an die Probe des "Chörchens" im Georg-Keimel-Haus in Dammbach, also um 11Uhr.
Leiterin ist Frau Antonia Calasse, die bereits seit 2002 an der Musikschule Blockflöten-, Klavier-, Orgel- und Gesangsunterricht gibt.
Kinder, die bereits ein Instrument an der Musikschule spielen, können sich zum ermäßigten Preis von 5€ im Monat anmelden.
Bei Interesse und Fragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.